Kick-Boxen – für Kinder und Jugendliche

Kick-Boxen – für Kinder und Jugendliche


Kurstermine:

Kids Einsteiger:
Dienstag | 15:30 bis 17:00 Uhr
Kids Fortgeschrittene:
Donnerstag | 16:00 bis 17:30 Uhr

Teens Einsteiger:

Dienstag | 17:00 bis 18:30 Uhr


Kinder können mit Kickboxen Gewalt entgegenwirken!

Regelmäßiges Kickboxen Training führt bei Kindern zu vielen positiven Effekten. Die Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit wirkt Muskelschwund und Haltungsschäden entgegen und führt zu einem aufrechteren Gang, der Selbstsicherheit ausstrahlt. Schultern und Brust werden breiter, das Erscheinung eines typischen Opfers verschwindet.

Die Techniken erlauben eine wirkungsvolle Selbstverteidigung. Ziel beim Kickboxen ist vor allem die Vermittlung, wann der Einsatz der Techniken moralisch und ethisch vertretbar ist. Kickboxen ist nicht dazu gedacht, andere besser verprügeln zu können, sondern die eigene körperliche Gesundheit und die von anderen in Ausnahmesituationen zu schützen. Gegengewalt darf immer nur das letzte Mittel sein, wenn eine gütliche Einigung mit Worten versagt oder situationsbedingt keinen Sinn macht.

Das Kindertraining schult Fitness und Konzentration

Kinder, die körperlich fit sind, sind aufmerksamer, wachsamer und können sich besser konzentrieren. Das kommt ihnen in der Schule zugute. Kickboxen schult durch seine anspruchsvollen Bewegungsabläufe genau diese Fähigkeiten. Kinder können Situationen schneller erfassen und schneller darauf reagieren.

Diese Kurse könnten dich interssieren: